populismus

.

Nachdem sich der erste Schrecken über den Einbruch und Vandalismus in unserer Bundes- und Landesgeschäftsstelle gelegt hat, beginnt jetzt das große Aufräumen. Es ist eine äußerst mühsame Aufgaben, den Inhalt von zwei Pulverfeuerlöschern zu entfernen, die in der gesammten Geschäftsstelle verteilt wurden.

Mit Erstaunen sehen wir jetzt auch die ersten Reaktionen. Entsetzen bei Mitgliedern und Bekannten, aber auch großes mediales Interesse, wie wir es kaum kennen. Berliner Zeitung, Morgenpost, Focus, Bild und sogar die Abendschau (s.u.) berichteten schon gestern darüber.

Wir fragen uns jedoch: Warum interessieren sich viele Medien nicht für sachliche Vorschläge junger Parteien, stattdessen viel lieber für  Skandale und Populismus? Deutschland braucht eine anständige Alternative – ohne Presse hat niemand eine Chance.

 

Abendschau 4.3.2017, 19:55 Uhr
http://mediathek.rbb-online.de/…/Nachr…/rbb-Fernsehen/Video…

 

Online-Zeitungen:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/charlottenburg-unbekannte-brechen-in-bundesgeschaeftsstelle-von-lucke-partei-ein-26138872

http://www.morgenpost.de/berlin/article209825077/Einbruch-in-Bundesgeschaeftsstelle-von-Lucke-Partei.html

http://www.focus.de/regional/berlin/kriminalitaet-einbruch-in-bundesgeschaeftsstelle-von-lucke-partei_id_6739486.html

http://www.bild.de/regional/aktuelles/berlin/einbruch-in-bundesgeschaeftsstelle-von-luckepartei-50703824.bild.html