Bundesdeutsche Zeitung vom 27.1.2017:

EZB „am Ende ihrer Möglichkeiten“. Auch verzögert sie letztlich die notwendigen Strukturanpassungen in der Eurozone. Nullzinspolitik und Anleihekäufe signalisieren den Mitgliedstaaten: ‚Solange ihr in der Währungsunion bleiben wollt, kauft die EZB eure Staatsanleihen auf.
.